Copyright 2017 - Hier finden sie Skihütte Sörenberg auch!

 

Mooraculum - Die grösster Erlebnispark der Alpen

Familien und Schulklassen finden hier alles, was das Herz begehrt. Teiche mit Wasserspielegeräten. Geschicklichkeitsspiele, Ruheoasen, Picknickstellen- eine eigentliche Traumwelt.

Das empfindliche Moor erforschen, ohne den Boden zu berühren, gar nicht so einfach. In den Moorhütten lernen die Kinder die verschiedenen Lebensräume im Moor kennen. Vom zentralen Hügel aus sind die Hütten über Kletter-Balancierungselemente erreichbar. Zu jeder Hütte gibt es einen kleinen Forschungsauftrag. Mit Rätselaufgaben wird spielerisch und experimentell Wissen über das Moor vermittelt. Die Neugier von Kindern ist grenzenlos. Bereits Kindergartenkinder erkunden naturwissenschaftliche Phänomene in kleinen angeleiteten Experimenten mit Begeisterung.

Schwerpunktmässig geht es darum, das Gleichgewicht des Wasserhaushaltes zu thematisieren. Ohne Wasser gibt es keine Moore. Wird dem Moor das Wasser entzogen, beispielsweise durch Drainagen, kann das Moor nicht mehr existieren. Der Besucher kann selber Hand anlegen und durch Zuführung und Ableitung des Wassers das fragile Element kennen lernen. Grafisch dargestellte Pflanzen zeigen an, wann der Wasserspiegel hoch genug ist, damit sie überleben können. Das vom «Moorauge» abfliessende Wasser wird zum Regenerationsteich gelenkt. Die Station zeigt, wie sensibel Moore und deren Bewohner auf menschliche Eingriffe und Beeinträchtigungen reagieren